MSC Manching e.V. im ADAC

MSC Manching

Letzter Stand: 12.06.2021

Alles Auf einen Blick!

Kurzbeschreibung:

Donnerstags:
09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

  • Länge: ca. 1000 Meter
  • Sprünge: 7
  • Boden: lehmiger Mutterboden mit Sand gemischt
  • Kinderstrecke: vorhanden
  • Gebühr begleichen!
  • Schutzkleidung ist pflicht!
  • Achte auf die Umwelt!
  • Lautstärke Deiner Maschine beachten!

Nächstes Training in:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Heute findet das Training statt!

Infos & News

Das Training für Vereinsmitglieder und Gastfahrer findet statt! 

Für das Training musst Du Dich über die Vereinswebseite Voranmelden. 
Mit dem Knopf am Ende dieses Steckbriefs kommst Du direkt zur Vereinswebseite. 

Die Strecke

Der MSC Manching stellt Dir die eigene MX-Strecke gerne für Dein Training zur Verfügung!

Mit einer Streckenlänge von ungefähr 1000 Metern und insgesamt 7 Sprüngen ist die Bahn ein idealer Ort für Dein Training!
Der Boden ist ein Gemisch aus lehmigen Mutterboden und Sand. 

Natürlich hat der MSC Manching auch an die jüngeren Fahrer und Anfänger gedacht!
Auf der Kinderstrecke kann sich an die Maschine gewöhnt, das Können verbessert und natürlich trainiert werden.

Wo ist die Strecke?

Nutzung der Strecke

Um die Strecke des MSC Manching nutzen zu dürfen, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

Die Anmeldung für das Training läuft über das Autohaus „Moto-Rottler“. 
Dies befindet sich in der Manchinger Straße 115a, 85053 Ingolstadt. Telefonisch erreichbar unter: 0841 / 9663916

Vor Deinem Training ist unbedingt die Gebühr zu begleichen!
Ebenso wichtig ist das Tragen von passender und ausreichender Schutzkleidung! Ohne diese beiden Sachen kann ansonsten kein Training stattfinden. 

Achte auf die Umwelt!
Die Nutzung von Umweltmatten oder ähnlichen ist zu empfehlen!
Sollte bei Deinem Aufenthalt irgendwelcher Müll angefallen sein, muss dieser selbstverständlich von Dir eigenständig mitgenommen und entsorgt werden!

Achte ebenfalls auf die Lautstärke Deiner Maschine!
Diese sollte nicht unangemessen zu laut sein, da dies sonst zu unangenehmen Situationen für Dich und den Verein führen könnte.
Um den Sport auch in der Zukunft weiter machen zu dürfen, sollte sich niemand durch zu laute Motorengeräusche gestört fühlen!

Tagesticket

15 pro Trainingstag
  • MX-Strecke

Hier geht es zum Verein:

Von Fahrern Für Fahrer

Motocross-Forum