AMC Langgöns e.V. im ADAC

AMC Langgöns

Letzter Stand: 14.06.2021

Alles Auf einen Blick!

Kurzbeschreibung:

Öffnungszeiten Gastfahrer:

Montags bis Mittwochs:
09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstags:
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitags & Samstags:
09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Sonntags & Feiertags kein Training für Gastfahrer und Vereinsmitglieder ohne Jahresstreckenausweis möglich. 

Öffnungszeiten Mitglieder:

Montags bis Samstags:
09:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstags:
ab 17:00 Uhr Jugendtraining bis einschl. 18 Jahre
Sonntags & Feiertags:
13:00 Uhr bis 14:30 Uhr nur 50ccm bis 65ccm
14:30 Uhr bis 20:00 Uhr ab 85ccm

  • Länge: ca. 1600 Meter
  • Sprünge: 17
  • Boden: hart, lehmig
  • Kinderstrecke: vorhanden
  • Tageskarten vor dem Training erwerben.
  • Umweltmatten oder ähnliches ist pflicht!
  • Entstandener Abfall muss mitgenommen werden.
  • Maximale Lautstärke Deiner Maschine beachten!

Nächstes Training in:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Heute findet das Training statt!

Infos & News

Das Training findet zurzeit nur für Vereinsmitglieder statt!

Sobald sich dies ändert, wirst Du es hier erfahren. 

Die Strecke

Die Motocross-Strecke des AMC Langgöns im ADAC e.V. ist mit 17 Sprüngen bzw. Tables gespickt und hat dadurch einen supercrossähnlichen Charakter.
Sie hat eine Länge von ca. 1.600 Meter und verfügt über einen harten, lehmigen Untergrund. Die sprunggewaltige Strecke ist in den Monaten März bis Oktober gut befahrbar. In den Sommermonaten erfolgt in regelmäßigen Abständen eine Bewässerung sowie Herrichtung der Bahnbeschaffenheit.
In der restlichen Zeit von November bis Februar ist die Strecke oft feucht/nass und der lehmige Untergrund entsprechend tief durchfeuchtet.

Wo ist die Strecke?

Nutzung der Strecke

Um die Strecke des AMC Langgöns nutzen zu dürfen, musst Du ein paar Dinge beachten:

Die Tageskarten für das Training müssen vorher an den externen Verkaufsstellen erworben werden!
An Samstagen können diese auch vor Ort erworben werden, wenn ein Kassenwart anwesend ist.

Achte auf die Umwelt!
Die Nutzung von Umweltmatten oder ähnlichen ist verpflichtend für alle!
Sollte bei Deinem Besuch irgendwelcher Müll angefallen sein, muss dieser von Dir wieder mitgenommen und entsorgt werden.

Achte darauf, dass Deine Maschine die maximale Lautstärke von 94db nicht überschreitet!

Das Tragen von passender und ausreichender Schutzkleidung ist für alle pflicht!
Ohne die Ausrüstung kann das Training für Dich nicht stattfinden!

Große Trainingsstrecke

50ccm, 65ccm, 85ccm

20 pro Fahrer
  • Hauptstrecke

ab 125ccm

25 pro Fahrer
  • Hauptstrecke

Kinderstrecke

bis 100cm

5 pro Fahrer
  • Hauptstrecke

Hier geht es zum Verein:

Von Fahrern Für Fahrer

Motocross-Forum