Moto-Cross-Club Wildeshausen e.V.

MCC Wildeshausen

Letzter Stand: 05.03.2021

Alles Auf einen Blick!

Kurzbeschreibung:

Öffnungszeiten Sommer:

Mittwochs:
14 Uhr bis 20:00 Uhr

Samstags:
09 Uhr bis 12 Uhr & 14 Uhr bis zur 18:00 Uhr

Öffnungszeiten Winter:

Mittwochs:
14:00 Uhr bis zur Dämmerung

Samstags:
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr & 14:00 Uhr bis zur Dämmerung

  • Länge: ca. 1300 Meter
  • Sprünge: 5
  • Boden: sandig bis mittelschwer
  • Kinderstrecke: vorhanden
  • Gebühr bezahlen!
  • Schutzkleidung!
  • Achte auf die Umwelt!
  • Umweltmatten sind Pflicht!
  • Lautstärke Deiner Maschine beachten!
  • Sanitäranlagen: vorhanden
  • Versorgung: Kiosk

Nächstes Training in:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Heute findet das Training statt!

Infos & News

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt die Strecke für Gastfahrer geschlossen!
Vereinsmitglieder können zurzeit eingeschränkt die Strecke nutzen.

Ab wann ein Training wieder möglich wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt!

Die Strecke

Die ungefähr 1300 Meter lange Strecke des „Moto-Cross-Club Wildeshausen e.V.“ ist auf dem 26.000 m² großen Gelände.
Neben der MX-Strecke steht für die kleineren Fahrer die Kinderstrecke zur Verfügung.

Aufgrund des sandigen bis mittelschweren Bodens der auf der MX-Strecke, ist ein weiterer Luftfilter zur Reserve zu empfehlen. 
Die Bodenbeschaffenheit hat aber durchaus auch Vorteile! Größere Regenfälle machen der Strecke nicht viel aus, da sich das Wasser nicht auf der Strecke sammelt.

Die Strecke bei hartgefrorenem Boden zu befahren ist dennoch nicht empfehlenswert.

Wo ist die Strecke?

Nutzung der Strecke

Um die Strecke des MCC Wildeshausen nutzen zu dürfen, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

Vor dem Training musst Du unbedingt die Gebühr bezahlen!
Eine zusätzliche Versicherung für das Training ist nicht nötig.

Das Tragen von ausreichend und passender Schutzkleidung ist für alle verpflichtend!

Achte auf die Umwelt!
Die Nutzung von Umweltmatten ist Pflicht!
Sollte bei Deinem Aufenthalt irgendwelcher Müll angefallen sein, muss dieser selbstverständlich wieder mitgenommen und entsorgt werden.

Achte ebenfalls auf die Lautstärke Deiner Maschine!
Um unangenehme Situationen für Dich und den Verein zu vermeiden, sollte Deine Maschine nicht unangemessen zu laut sein.
Auch um in Zukunft noch Motocross fahren zur dürfen, sollte sich niemand durch zu laute Motorengeräusche gestört fühlen.

Das Fahren im Fahrerlager ist verboten!

Die Nutzung der Hauptstrecke ist für Maschinen die größer als 65ccm sind Pflicht. 
Alle die 65ccm oder weniger haben, können sich zwischen der Kinderstrecke und der MX-Strecke entscheiden. 

50ccm bis 65ccm

5 pro Trainingstag
  • Kinderstrecke

Ab 65ccm

5 pro Trainingstag
  • Kinderstrecke
  • MX-Strecke

Ab 85ccm

15 pro Trainingstag
  • MX-Strecke

Weitere Angaben

Auf dem Gelände ist für die Verpflegung ein Kiosk vorhanden. 

Des Weiteren sind Sanitäranlagen in Form von Dixi-Klos aufgestellt worden. 

Von Fahrern für fahrer!

Zum Forum