MSC Alzey e.V. im ADAC

MSC Alzey

Letzter Stand: 13.02.2021

Alles Auf einen Blick!

Kurzbeschreibung:

Beim MSC Alzey findet das Trainings an speziellen Terminen statt!
An folgenden Tagen kann auf der Strecke trainiert werden:

Ab 2021:
Streckenöffnung noch nicht bekannt!

  • Länge: ca. 1400 Meter
  • Sprünge
    • Ein großer & ein kleiner Table
    • Mehrere Bergauf- & Bergabsprünge
  • Boden: Lehm, teils mit Steinen
  • Kinderstrecke: vorhanden 
  • Gebühr bezahlen!
  • Keine zusätzliche Trainingsversicherung nötig!
  • Achte auf die Umwelt!
  • Umweltmattenpflicht!
  • Maximale Lautstärke beachten!
  • Sanitäranlagen vorhanden!

Nächstes Training in:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Heute findet das Training statt!

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt die Strecke geschlossen!

Ab wann ein Training wieder möglich wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt!

Die Strecke

Der MSC Alzey stellt Dir die eigene MX-Strecke gerne zur Verfügung!

Die Strecke des MSC Alzey hat eine Gesamtlänge von ungefähr 1400 Metern und besitzt einen großen und einen kleinen Table, sowie mehrere Bergauf- & Bergabsprünge.
Der Boden der MX-Strecke ist überwiegend Lehm. Teile der Strecke können aber auch Steine enthalten!

Natürlich hat der MSC Alzey auch an die jüngeren Fahrer und Anfänger gedacht!
Diesen Fahrern steht die Kinderstrecke zur Verfügung und kann gerne genutzt werden.

Wo ist die Strecke?

Nutzung der Strecke

Um die Strecke des MSC Alzey nutzen zu dürfen, gibt es ein paar Sachen zu beachten:

Vor dem Training musst Du unbedingt die Gebühr bezahlen!
Eine zusätzliche Trainingsversicherung ist nicht notwendig!

Das Tragen von ausreichend und passender Schutzkleidung ist für alle verpflichtend!

Achte auf die Umwelt!
Die Nutzung von Umweltmatten ist Pflicht!
Sollte bei Deinem Aufenthalt irgendwelcher Müll anfallen, muss dieser selbstverständlich wieder mitgenommen und entsorgt werden.

Achte ebenfalls auf die maximale Lautstärke Deiner Maschine!
Um unangenehme Situationen für Dich und den Verein zu vermeiden, darf Deine Maschine nicht lauter als 94db sein!
Auch um in Zukunft noch Motocross fahren zu dürfen, sollte sich niemand durch zu laute Motorengeräusche gestört fühlen.

Trainingsgebühr

10 pro Trainingstag
  • MX-Strecke

Weitere Angaben

Auf dem Gelände sind Sanitäranlagen in Form von Dixi-Häuschen vorhanden!

Hier geht es zum Verein:

Von Fahrern Für Fahrer

Motocross-Forum