MC Lehesten e.V. im DMV

MC Lehesten

Letzter Stand: 11.01.2021

Alles Auf einen Blick!

Kurzbeschreibung:

Öffnungszeiten März bis Oktober:

Mittwochs bis Sonntags:
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr & 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

  • Länge: ca. 1900 Meter
  • Sprünge:
    • 6 Einfachsprünge
    • 2 Doppelsprünge
    • 5 Steilauf- und Abfahrten
  • Boden: mittelschwer
  • Kinderstrecke: vorhanden
  • Trainingsgebühr bezahlen!
  • Schutzkleidung ist pflicht.
  • Achte auf die Umwelt!
  • Lautstärke Deiner Maschine beachten!

Nächstes Training in:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Heute findet das Training statt!

Infos & News

Voraussichtlicher Saisonstart ist ab dem 03. März!

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt die Strecke geschlossen!

Ab wann ein Training wieder möglich wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt!

Die Strecke

Der „MC Lehesten e.V.“ stellt Dir die eigene MX-Strecke und Kinderstrecke gerne zur Verfügung!

Die Hauptstrecke ist mit einer Länge von rund 1900 Metern und verschiedenen Sprüngen ein idealer Platz für Dein Training. Die sechs Einfach- und zwei Doppelsprünge, sowie fünf Steilauf- bzw. Abfahrten sorgen für jede menge Abwechslung. 
Der Boden ist mittelschwer und trocknet schnell ab. Das führt allerdings dazu, dass es nach langer Trockenheit zu erheblicher Staubentwicklung kommt. In diesem Fall kann bei entsprechender Fahrerzahl die Beregnungsanlage in Betrieb genommen werden. 

Der Teilabschnitt der Strecke in der Nähe des Wohnhauses ist den Fahranfängern unter den Kindern mit 50ccm und 65ccm-Maschinen vorbehalten und für alle Anderen gesperrt. 

Die Runde wird im Uhrzeigersinn gefahren und kann durch Weglassen der Steilhänge auch von Neulingen genutzt werden.

Wo ist die Strecke?

Nutzung der Strecke

Um die Strecke des MC Lehesten nutzen zu dürfen, musst Du ein paar Dinge beachten:

Vor dem Training musst Du unbedingt die Gebühr bezahlen!
Das passiert direkt vor Ort.

Die passende und ausreichende Schutzkleidung ist für alle verpflichtend! Ohne kann kein Training stattfinden.

Achte unbedingt auf die Umwelt!
Die Nutzung von Umweltmatten oder ähnlichem ist sehr zu empfehlen!
Sollte bei Deinem Aufenthalt irgendwelcher Müll angefallen sein, musst Du diesen eigenständig wieder mitnehmen und entsorgen.

Die Lautstärke Deiner Maschine sollte nicht unangemessen laut sein.
Zu laute Maschinen könnten zu unangenehmen Situationen für Dich und den Verein führen!
Damit auch in der Zukunft Motocross gefahren werden darf, sollte sich niemand durch zu laute Motorengeräusche gestört fühlen!

Hier geht es zum Verein:

Von Fahrern Für Fahrer

Motocross-Forum